JIN SHIN JYUTSU Strömabende

Die Jin Shin Jyutsu Strömabende sind eine einfache Möglichkeit, diese alte japanische Heilkunst kennen zu lernen.

 

Eine Besonderheit ist dabei, dass Sie das "Strömen" - wie die Behandlung mit Jin Shin Jyutsu oft genannt wird - nicht nur erfahren, sondern auch selbst praktizieren können. Dabei beschäftigen wir uns mit Strömen, die über die im Abschnitt Selbsthilfe-Übungen dargestellten hinausgehen.

Die Gemeinschaft in einer kleinen Gruppe ist ein weiterer besonderer Aspekt der Strömabende. Denn Heilung hat immer auch mit Verbindung zu tun.


Ablauf der Strömabende

Jeder Strömabend beginnt mit einer kurzen Jin Shin Jyutsu Meditationspraxis.

 

Anschließend nehmen wir uns eines Themas an. Das kann beispielsweise ein Energieschloss, ein Organstrom oder ein Symptom sein. Dabei erzähle ich Ihnen etwas über die Hintergründe und die dazugehörige Philosophie von Jin Shin Jyutsu.

 

Dann wird der dem Thema entsprechende Strom mit meiner Anleitung an der Liege angewendet. In drei Runden praktizieren Sie den Strom von der linken und von der rechten Seite. Und einmal kommen Sie selbst in den Genuss, geströmt zu werden!

Termine

Die Jin Shin Jyutsu Strömabende finden jeden Mittwoch in der ungeraden Kalenderwoche statt.

 

Beginn ist um 18 Uhr, Ende gegen 20:30.

 

Die Kostenpauschale beträgt 25.- Euro.

 

Da die maximale Teilnehmerzahl auf sechs beschränkt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

 

Bitte nutzen Sie hierfür das Kontaktformular oder schreiben Sie mir eine E-Mail

 

Die nächsten Termine sind:

 

Auf Grund der geltenden Kontaktbeschränkungen können derzeit leider keine Termine angeboten werden.

Sobald dies wieder möglich ist, werden hier die nächsten Termine bekanntgegeben!